• Newsletter abonnieren und sofort einen 5€ Gutschein erhalten

Abiballmode

20180515_Abiballmode

Bald ist es geschafft! Die letzten Prüfungen sind bald vorüber und die Zeugnisse gedruckt. Zwölf oder in manchen Fällen sogar dreizehn lange Jahre Schule liegen nun hinter den Abiturienten und Abiturientinnen. Ein neuer, spannender, aber manchmal auch beängstigender Lebensabschnitt bricht an. Oft genug habt Ihr wahrscheinlich die Schule und den einen oder anderen Lehrer verflucht, wolltet morgens nicht aus dem Bett oder hattet keine Lust auf Hausaufgaben. Und trotzdem ist für viele jetzt, da es dem Ende der Schulzeit entgegengeht, auch ein bisschen Wehmut dabei, war die Schule doch der Ort, an dem ein Großteil des bisherigen Lebens stattgefunden hat, wo Freundschaften geschlossen wurden und wo über die Jahre so einige frustrierende, peinliche, aber auch lustige und schöne Erfahrungen gesammelt wurden. Zeit also jetzt, sich gebührend davon zu verabschieden. Und wo ginge das besser als auf dem Abiball, bei dem ein letztes Mal alle Klassenkameraden gemeinsam als Schüler zusammenkommen!

Anzug oder Kleid, kurz oder lang?
Der Abschlussball ist für viele eines der ersten formellen Events ihres Lebens. Und selbstverständlich stellt sich die Frage: was ziehe ich am besten an? Möchte ich ein Kleid tragen? Einen Anzug? Wie formell soll es sein? Die gute Nachricht ist: Was gefällt, ist erlaubt. Wer die Gelegenheit nutzen möchte, sich einmal so richtig in Schale zu schmeißen, kann dies beim Abiball tun. Ein schicker Anzug mit Krawatte oder ein bodenlanges Märchenkleid sind eine gute Wahl, um den bestandenen Schulabschluss gebührend zu feiern. Wem diese Garderobe zu viel des Guten ist, braucht sich aber nicht unter Druck gesetzt fühlen. Auch ein einfaches weißes Hemd zur Stoffhose (gerne auch mit Accessoires wie einer Fliege) sieht elegant aus und ist dabei etwas lässiger als der Anzug mit Sakko. Auch bei der Kleiderwahl sind fast keine Grenzen gesetzt. Entspricht ein langes Kleid nicht dem eigenen Geschmack, kann auch ein Midi- oder sogar Minikleid gewählt werden. Ob mit Blumenmuster im Hippie-Stil, einem Anzug mit Weste und Vintage-Flair oder einem leichten Sommerkleidchen – am wichtigsten ist, dass Dein Abiball-Outfit zu Dir passt und Du Dich darin wohlfühlst!

Accessoires, Schuhe und Tasche
Ist das richtige Kleid oder der perfekte Anzug erst einmal gefunden, geht es nun daran, die passenden Accessoires und Schuhe dazu zu finden. Auch das ist manchmal gar nicht so leicht, darum haben wir hier einige Tipps und Vorschläge zusammengestellt. Zu einem eleganten langen Kleid mit Spitze oder Glitzerapplikationen braucht es so gut wie keine weiteren Accessoires, denn hier steht das Kleid selber im Mittelpunkt. Eine filigrane Silberkette und ein paar schlichte Ohrringe unterstützen den Look, lenken aber nicht von den Details des Kleides ab. Eine Hochsteckfrisur oder ein Half-Up Styling zaubert einen langen Hals. In eine feine Clutch, wie diese Version in zartem Rosé-Shimmer passen alle notwendigen Kleinigkeiten hinein. Auch die Schuhe (zum Beispiel von s.Oliver) dürfen gerne ein wenig mitfunkeln, wenn sie unter dem Saum des Kleides hervorblitzen.

Für einen vintage-inspirierten Look eignet sich ein Kleid mit einem ausgestellten Midirock ideal. Mit voluminösen Locken und rotem Lippenstift wird der Look abgerundet. Schön ist es hier, wenn die Accessoires auf die Farbe des Lippenstiftes abgestimmt sind, wie beispielsweise  diese kirschroten Pumps von Lloyd. Zum fröhlichen Hippiekleid dürfen die Schuhe gerne offen sein, um den leichten Look zu unterstreichen. Sandaletten mit leichtem Absatz wie bei ara bilden eine gute Mischung aus lässigem 70's Style und schickem Schuhwerk.

Die Anzugträger sind in der Auswahl ihrer Schuhe etwas eingeschränkter, können aber trotzdem eine individuelle Note mit einbringen. Der Klassiker unter den Schuhen zum Anzug sind natürlich die schwarzen Schnürer in glänzend oder matt. Ausgefallener wird es mit diesem Schuh von bugatti, der hervorragend zu Vintage-Outfits mit Hemd und Fliege passt.

Für welches Outfit Ihr euch auch entscheidet: wir wünschen Euch viel Spaß auf Eurem Abiball und einen erfolgreichen Start in einen neuen Lebensabschnitt!