Natural Style: Dunkelgrün

20171012_Natural-Style-Dunkelgru-n

Ein bisschen Frische im Schuhschrank gefällig? Wie wäre es denn mal mit was Grünem? Keine Bange, der Salat darf in der Küche bleiben, wo er hingehört. Allerdings bedienen wir uns in dieser Saison gerne mal an seiner Farbpalette, denn Grün liegt voll im Trend. Laut dem Pantone Farbinstitut, das seit dem Jahr 2000 jedes Jahr seine ‚Farbe des Jahres‘ bekanntgibt, ist die Trendfarbe 2017 ein knalliger Grünton – „Greenery“. Natürlich steht diese Farbe traditionell für Hoffnung, für Harmonie und für Balance. Sie erinnert uns an saftiges grünes Gras, an die Natur und Neuanfänge. Bisher war das satte Grün hauptsächlich für den Frühling und Sommer reserviert, aber diese Saison nehmen wir es mit in die kühlen Monate und erhalten uns die frische Farbe auch für den Herbst und den Winter.

Wie stylt man grün?
Natürlich gefällt nicht jedem genau die von Pantone ausgewählte Nuance, ist sie doch sehr auffällig und laut. Glücklicherweise ist aber nicht nur strikt dieser Grünton angesagt. Auch alle anderen Grüntöne liegen voll im Trend, von einem zurückhaltenden Olivgrün über mysteriöses Dunkelgrün bis hin zu dem satten Wiesengrün, das sofort wieder Frühlingsgefühle weckt. Dabei findet sich auch zu jedem Hauttyp und jeder Haarfarbe der passende Ton. Besonders rote Haare kommen durch den Kontrast hervorragend zur Geltung.

Aber wie kombiniert man eine so knallige Farbe am besten? Die Kombination zu schwarz geht natürlich immer. Schwarze Outfits erhalten mit einem oder zwei Trendteilen in grün einen Frischekick und werden aufgelockert. Das gleiche gilt für weiß und grau, die ebenfalls eine perfekte Basis bilden, um grüne Accessoires oder einzelne Kleidungsstücke in Szene zu setzen. Doch auch viele andere Farben sehen in Verbindung mit grün toll aus. Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Farbinstituts, weiß: betrachtet man einen Garten voller bunter Blumen, käme man niemals auf die Idee, zu behaupten, der grüne Hintergrund der Wiese passe nicht dazu. Recht hat sie. Daher: Mut zur Farbe bekennen und gerne auch etwas bunter unterwegs sein. Damit vergeht auch der Winterblues.

Grün, grün, grün sind alle meine Schuhe
Nun gibt es immer noch die, die nicht davon überzeugt sind, dass der grüne Trend wirklich alltagstauglich ist. Es muss ja auch nicht gleich Lady Gagas berüchtigtes Kleid aus Kermitpuppen sein, mit dem wir uns als Fan der Farbe zu erkennen geben. Subtiler und tragbarer wird es mit kleinen Farbtupfern wie zum Beispiel einem grünen Nagellack, einer Tasche oder einem Paar Schuhe um dem Alltagsoutfit das gewisse Etwas zu verleihen. Boots wie die von Rieker oder Tamaris bringen uns nicht nur modisch gut durch den Winter, sie halten die Füße dank des Innenfutters auch kuschelig warm. Noch mehr grüne Begleiter für jede Jahreszeit gibt es bei uns im Onlineshop. Jetzt durchklicken und gemeinsam mit uns auf der grünen Trendwelle ‚Greenery‘ mitschwimmen.