• Newsletter abonnieren und sofort einen 5€ Gutschein erhalten

Tanz in den Mai

20180420_Tanz-in-den-Mai

Alles neu macht der Mai. Und genau deshalb wollen viele ihn so richtig begrüßen. In der Nacht vom 30. April wird wieder in den Mai getanzt und so der Beginn der warmen Frühlings- und Sommermonate gefeiert und begrüßt. Mit verschiedenen Traditionen, Musik und Gesang wird vieler Orten gefeiert, um den Wonnemonat Mai einzuläuten. In einigen Städten und Dörfern wird an einem zentralen Ort wie etwa dem Marktplatz ein Maibaum aufgestellt, der bis zum ersten Juni dort stehen bleibt. Der Maibaum ist meist sehr hoch und wird mit Bändern und einem Kranz als „Krone“ dekoriert. Neben diesem öffentlichen Maibaum schenken junge Männer ihrer Freundin ebenfalls einen mit Kreppband dekorierten Maibaum, der gut sichtbar an ihrem Haus platziert wird. Dieser Baum ist allerdings kleiner als der öffentliche. Regional wird statt des Maibaumes auch ein Gesteck aus Krepppapier verschenkt, welches selbst gefertigt wurde und neben einem kreativen Motiv den Namen der Angebeteten trägt.

Mit den richtigen Schuhen in den Mai tanzen
Möglichkeiten den ersten Mai zu feiern gibt es mehr als genug. Wer keine Lust auf das traditionelle Maibaumsetzen hat, findet in den meisten Diskotheken und Partylocations moderne Tanz in den Mai-Parties. Mit den passenden Schuhen wird das Outfit abgerundet und Sie sind bereit, den Mai in Empfang zu nehmen!

Ein klassischer schwarzer Pumps sieht immer schick aus und passt zu jedem Outfit. Ob zum Kleid oder zur Hose, damit macht man nichts falsch. Modelle wie die von Lloyd oder Salamander aus Leder sind schlicht und durch die mäßige Absatzhöhe bequem zu tragen. Für sportlichere Outfits und wildere Tanznächte eignen sich Pumps mit Keilabsätzen ideal. Die durchgängige Sohle bietet einen festen Stand und einen hohen Tragekomfort. Für ein optisches Highlight sorgen spitze Pumps. In schlichtem Schwarz oder auch mit Schleife in edlem Blaugrau verleihen diese Schuhe jedem Outfit eine besondere Note. Der ganz große Auftritt gelingt mit Schuhen in Metallic-Optik. Dabei kann der Absatz niedriger oder höher ausfallen – der große Auftritt ist Ihnen sicher.

Tanzpartner mit Stil
Auch die Herren nutzen gerade am ersten Mai die Chance, die Damenwelt zu beeindrucken. Sei es mit dem geschmückten Maibaum oder mit einem schicken Outfit. Es muss nicht immer der Anzug mit Krawatte sein; auch zu einer schmal geschnittenen Jeans oder Chinohose und einem T-Shirt sehen Schnürschuhe für Herren sehr gut aus. Ganz klassisch in schwarz wie bei Bugatti geht der Schürschuh immer, egal ob zu formellen Anlässen oder als edles Accessoire zu casual Outfits. Besonders cool wirkt der Look mit einer farblich abgesetzten Sohle wie zum Beispiel bei diesem Kim Kay Schürschuh. Wenn schwarze Schuhe einen zu harten Kontrast zu einem hellen Outfit bilden, kann auch auf Schürer in einem Braunton, beispielsweise von Salamander ausgewichen werden.
Egal ob schick, casual oder traditionell, mit den richtigen Schuhen tanzen Sie stilvoll in den Mai.