• Newsletter abonnieren und sofort einen 5€ Gutschein erhalten

Welche Schuhtrends dürfen im Frühjahr nicht fehlen

20170207_Welche-Schuhtrends-du-rfen-im-Fru-hjahr-nicht-fehlen

Wer den Blick aus dem Fenster wagt, wird vom Frühling noch nicht viel erkennen; tatsächlich plant der Winter, noch einmal mit voller Wucht zurück zu kommen. Nichtsdestotrotz denken wir schon sehnsüchtig an die wärmeren Tage, an buntere Kleidung, an leichtere und ungefütterte Schuhe. An Pastelltöne und tolle Applikationen, an offene Exemplare, die Sonnenstrahlen und Luft an unsere Füße lassen und an schicke neue Styles und Trends im heimischen Schuhschrank.

Zartes Pastell
In diesem Jahr sind es vor allem die die Pastelltöne und der Nude Look, die es uns angetan haben: zarte Farben und dezente Kombinationen spiegeln sich in den Schuhtrends wider. Feminine Looks in Kombination mit Spitze oder kleinen Applikationen, die so ganz im Kontrast zu Greenery, der eigentlichen Trendfarbe 2017 stehen. Und allen, die nicht komplett auf Pastell stehen, können hier wunderbar mit anderen neutralen Farben kombinieren und die den Trend damit perfekt in Szene setzen.

Erdige Farben wie Braun, Beige, Orange oder Gelb stehen auch voll im Focus der neuen Saison. Der Folklore-Look wird hier wundervoll mit Fransen oder Nieten kombiniert. In diesem Thema spielen Babouches eine große Rolle, ein Hit, der schon im vergangenen Jahr Wellen geschlagen hat und bis jetzt nicht abebbt. Die orientalischen Slipper ohne Ferse sind bequem, und schnell zum hinein- und hinausschlüpfen. Genau hier liegt der nächste Trend verborgen: Schnell und bequem muss es sein. Am liebsten ohne Schnürung, ein lockerer Schaft am Ankle-Boot, ein bequem sitzender Schnürer, oder direkt ein komfortabler Slipper: der Fuß kann problemlos hineingleiten, der Schuh ist schnell an- und ausgezogen.

Trends des letzten Jahres noch aktuell
Einige Trends, die uns schon im vergangenen Jahr begegnet sind, haben es auch in dieses Jahr geschafft. Und zwar mit Recht und mit Stil!

Noclaim Sneaker Sneaker sind die coolen Allrounder, die zu den unterschiedlichsten Styles kombiniert werden können und dieser Eigenschaft verdanken Sie auch ihre zeitlose Trendgarantie. 2017 sind es nicht mehr komplett weiße Sneaker, die mit ihrem puristischen Design überzeugen und ins Auge fallen, eher sind es in diesem Jahr die kleinen Akzente, Details und Applikationen, die sie zum Kult erwecken. Sneaker mit dem besonderen Etwas, mit kleinen Eigenarten und Feinheiten, die eben nicht wie jeder andere aussehen - das ist Trend in diesem Jahr!

Auch die Metallic-Töne haben es in die neue Saison geschafft: Gold und Silber, schimmernde Farben und Details gefallen immer noch. In Kombination mit Pastell wirkt das angesagte Rosé-Gold noch edler und glitzerndes Silber noch schicker. Metallic ist und bleibt Trend!

Auch wenn es jetzt noch nicht danach aussieht: der nächste Frühling kommt bestimmt und wir freuen uns jetzt schon auf die ersten Ausflüge ins Eiscafé, den Duft der ersten Blüten an Bäumen und Sträuchern und an ausgedehnte Aktivitäten an der frischen Luft.